Unsere Zahlungsarten

Warenkorb: 0 Artikel

  • Nachschub von Michel Couvreur ist angekommen ;-)

  • Die ersten Seminare für 2018 stehen online

Adelphi Whisky

Adelphi Whisky

Adelphi: Die Geschichte des Abfüllers Adelphi geht auf die gleichnamige Brennerei zurück, die 1826 gegründet wurde und seit 1907 nicht mehr produziert. Jamie Walker, Nachfahre des früheren Brennerei-Eigentümers Archibald Walker, fasste den Namen Adelphi wieder auf und nutzt diesen seit 1993 für die unabhängigen Abfüllungen. Diese kommen meist in Fassstärke, ohne Farbstoff und ohne Kältefiltration aus Single Cask Bottling in die Flasche.


Im Jahr 2004 übernahmen Keith Falconer und Donal Houston das Unternehmen und holten Liz Macdonald und Alex Bruce ins Team. Mit Alex Bruce, Sohn des Grand Masters der Keeper of the Quaich und Nachfahre von Andrew Usher, seines Zeichens Erfinder des Blended Whiskys, ist ein weiterer Teil der Whisky-Geschichte in das Unternehmen geholt worden.


Die alte Adelphi Brennerei wurde 1968 abgerissen. Ganz in der Nähe des alten Standorts wurde nun die Brennerei neue Adelphi Distillery wieder ins Leben gerufen. Die Brennblasen sind Ende 2013 eingebaut worden und in einigen Jahren können wir uns auf den ersten Adelphi-Whisky der gleichnamigen Brennerei freuen.


Im Sortiment des unabhängigen Abfüllers befinden sich zum einen Single Cask Abfüllungen unterschiedlicher Brennereien sowie die beiden Kleinstserien „Liddesdale“ und „Fascadale“. Auch leckeren Whiskylikör bietet man hier an.

11 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge